Viva Colonia – Karneval, Kölsch und Zigarren

In Köln hat Genuss Tradition – das bereits seit 2000 Jahren. Hier schätzt man Kultur, Tradition, den Karneval und Kölsch – als Bier ebenso wie als Dialekt.

Köln begann als römische Metropole und bekam bereits im Jahr 50 n.Chr. Stadtrecht verliehen. Heute gehört die Rheinmetropole zu den größten Städten Deutschlands, gilt als multikulturelles Kulturzentrum und Hauptstadt des Karnevals. Viele Touristen besuchen die Stadt um beispielsweise das Wahrzeichen Kölns, den Kölner Dom zu sehen. Besonders viele Besucher kommen während der Karnevalszeit. Gelegentlich lassen sich dann Zigarren als Teil einer Verkleidung von Che Guevara, Winston Churchill oder Udo Lindenberg in den Straßen Kölns finden.

Wer auf kulinarische Abenteuer aus ist, kann in Köln viel erleben. Zu welcher Zigarre passt echtes Kölsch? Aficionados können nach dem Besuch im Schokoladenmuseum die passende Schokolade zur Lieblingszigarre herausfinden.

Handel mit Tradition – Kölner Zigarrenfachgeschäfte

Was viele nicht wissen: Köln war neben Lübeck einer der Mitbegründer der deutschen Hanse und ist damit eine der ältesten Hansestädte Deutschlands. Natürlich sind hier einige hervorragende Tabakhändler ansässig. Auch in Köln findet sich die Creme de la Creme kubanischer Zigarren in Tabakläden mit den Auszeichnungen „Casa del Habano“, „Habanos Sepcialist“ und „Habanos Point“. Auch Tabakhändler mit der Auszeichnung Davidoff Dépositaire sind zu finden. Neben alten Größen wie Habanos, Davidoff und Villiger können Sie auch die jungen Wilden entdecken: versuchen Sie doch einmal eine Alec Bradley, Rocky Patel oder Camacho.

Zigarren im Kölner Nightlife: Bars und Kneipen

Sie denken Bier und Zigarren sind keine gute Wahl? Weit gefehlt! Craft Beer und Zigarren sind gerade hoch im Kurs! In der bierverliebten Stadt Köln finden Sie bestimmt ein Plätzchen um sich mit Bier und Zigarren auszuprobieren. Oder soll es lieber ein Wein aus der nahegelegen Weinregion sein? Wein ist ein ausgezeichneter Partner zu milden cremigen Zigarren. Probieren Sie es aus. Während in den schickeren Bars eine eigene kleine Auswahl, oft nach Vorlieben des Hauses, zu finden ist, können in den rustikalen Kneipen mit Raucherbereich eigene Zigarren genossen werden.

Zigarren Lounges – Zigarrengenuss mit Sterneambiente

Als Weltstadt bietet Köln natürlich auch hochklassige Hotels mit eigenen Zigarren-Lounges und elegantem Ambiente. Die Lounges bieten eine gut sortierte Auswahl an kubanischen Highlights wie Cohiba, Montecristo oder Romeo y Julieta, aber auch dominikanische Zigarren, wie etwa Davidoff und kleinere Marken mit Tabak aus Honduras oder Nicaragua. Dazu gehört natürlich ein exquisiter Drink wie Rum oder Whisky, der ebenfalls vor Ort serviert wird. Hotellounges sind der Perfekte Ort für einen entspannten Ausgang eines ereignisreichen Business- oder Urlaubstages mit perfektem Service. Köln bietet übrigens nicht nur einige Lounges, sondern auch eine eigene Zigarrenmanufaktur.